Kostenloser Inlandversand ab 99€ bis 2 meter Länge

  Abholung von Keilrahmenleisten und Stoffe samstags nicht möglich!

Filter
Kremer Titanweiß Rutil (46200)
Größe kg: 100 g
Titanweiß Rutil, reinst weiß, höchst deckend Umweltschonend mit dem Chlorid-Verfahren ohne Dünnsäure hergestellt.   ColorIndex PW 6.77891 Deckeigenschaft deckend / opak Eignung Acryl, Kalk / Fresko, Keramik, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache, Wasserglas, Zement / Tadelakt Farben Weiß Formen kristallin Lichtechtheit: Mittel: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Verdünnt: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Vollton: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Loeslichkeit unlöslich Siedepunkt 3000°C Chemische Formel: TiO2

Inhalt: 0.1 Kilogramm (58,90 €* / 1 Kilogramm)

5,89 €*
Kremer Champagner Kreide (58000)
Größe kg: 1 kg
Champagner Kreide natürliches Calciumcarbonat, ETIQUETTE VIOLETTE   Chemische Beschreibung: Natürliches Calciumcarbonat (CaCO3) ColorIndex PW 18.77220 Eignung Acryl, Kalk / Fresko, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache Farben Weiß Formen Pulver Loeslichkeit 0,014 g/l (20°C); 0,018 g/l (75°C)

4,79 €*
Kremer Elfenbeinschwarz JU (47200)
Größe kg: 100 g
Elfenbeinschwarz, JU Beinschwarz, verbesserte Qualität Das Elfenbeinschwarz JU wird in einem speziellen Verfahren erzeugt, um ein Optimum aus Schwärze und Färbekraft zu erhalten.   Chemische Beschreibung: C.I. Pigment Black 9; CAS-Nr. 8021-99-6, EINECS-Nr. 232-421-2 ColorIndex PBk 9.77267 Eignung Acryl, Kalk / Fresko, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache Farben Schwarz Formen Pulver Lichtechtheit: Mittel: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Verdünnt: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Vollton: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Loeslichkeit unlöslich

Inhalt: 0.1 Kilogramm (53,90 €* / 1 Kilogramm)

5,39 €*
Kremer Lithopone (46100)
Größe kg: 100 g
Lithopone Artikel Nr.: 46100 Silbersiegel, 60 % Zinksulfid   Chemische Beschreibung: Zinksulfid und Bariumsulfat-Pigment, Pigment White 5, C.I. 77115 ColorIndex PW 5.77115 Deckeigenschaft halbopak Eignung Acryl, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache Farben Weiß Formen Pulver Lichtechtheit: Mittel: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Verdünnt: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Vollton: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Loeslichkeit unlöslich Chemische Formel: BaSO4 + ZnS  

Inhalt: 0.1 Kilogramm (55,00 €* / 1 Kilogramm)

5,50 €*
Kremer Marmormehl italienisch (58500)
Größe kg: 1 kg
Marmormehl, italienisch Artikel Nr.: 58500 extra weiß, < 32 µ   Chemische Beschreibung: Natürliches Calciumcarbonat (CaCO3, CAS-Nr. 1317-65-3, EINECS-Nr. 215-279-3): 85 - 100 % ColorIndex PW 18.77220 Eignung Acryl, Kalk / Fresko, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache Farben Weiß Formen Pulver Loeslichkeit < 0,03 % (20°C)

4,99 €*
CLP-Hinweise beachten!
Kremer Zinkweiß (46300)
Größe kg: 100 g
Zinkweiß bleifrei Im Gegensatz zum Kremserweiß stellt Zinkweiß ein reines weißes Pulver dar. Chemisch handelt es sich um Zinkoxid (ZnO), bleifrei.   Chemische Beschreibung: Reines Zinkoxid ColorIndex PW 4.77947 Deckeigenschaft halbopak Eignung Acryl, Kalk / Fresko, Keramik, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache, Zement / Tadelakt Farben Weiß Formen Pulver Lichtechtheit: Mittel: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Verdünnt: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Vollton: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Loeslichkeit 0,0016 g/l Chemische Formel: ZnO   Verarbeitungs- und Warnhinweise Nur für den berufsmäßigen Verwender! Sicherheitsinformationen GHS09-1: Umwelt Signalwort: Achtung Gefahrenhinweis(e) H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Sicherheitshinweis(e) P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P391: Verschüttete Mengen aufnehmen. P501: Entsorgung des Inhalts/Behälters gemäß den örtlichen, regionalen, nationalen u. internat. Vorschriften.  

Inhalt: 0.1 Kilogramm (66,60 €* / 1 Kilogramm)

6,66 €*
CLP-/REACH-Hinweise
Symbole
Umwelt: Umweltgefährlich
Gefahrenhinweise
H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise
P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P391: Verschüttete Mengen aufnehmen.
P501: Inhalt/Behälter zuführen.
Kremer Marmormehl extra (58520)
Größe kg: 1 kg
Marmormehl, extra < 32 µ   Chemische Beschreibung: Natürliches Calciumcarbonat (CaCO3, CAS-Nr. 1317-65-3, EINECS-Nr. 215-279-3): 85 - 100 % ColorIndex PW 18.77220 Eignung Acryl, Kalk / Fresko, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache Farben Weiß Formen Pulver Loeslichkeit < 0,03 % (20°C)

5,30 €*
Kremer Chromoxidgrun (44200)
Größe kg: 100 g
Chromoxidgrün Artikel Nr.: 44200 stumpf, deckend   Chemische Beschreibung: Chrom(III)-oxid, C.I. Pigment Green 17.77288 ColorIndex PG 17.77288 Deckeigenschaft deckend / opak Eignung Acryl, Kalk / Fresko, Keramik, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache, Wasserglas, Zement / Tadelakt Farben Grün Formen Pulver Lichtechtheit: Mittel: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Verdünnt: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Vollton: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Loeslichkeit unlöslich Siedepunkt 4000°C (1013 hPa)  

Inhalt: 0.1 Kilogramm (55,90 €* / 1 Kilogramm)

5,59 €*
Kremer Kreide von Bologna (58100)
Größe kg: 1 kg
Kreide von Bologna Artikel Nr.: 58100 italienisch, 30 - 40 µ   Eignung Acryl, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache Farben Weiß

5,09 €*
CLP-Hinweise beachten!
Kremer Tages-Leucht-Farben Pigmente
Größe kg: 100 g | Kremer Pigmente: Tages-Leucht-Farbe Weiss (56000)
Kremer Tages-Leucht-Farben Pigmente In den späten Sechzigern dieses Jahrhunderts kam eine Gruppe extrem leuchtstarker Farbstoffe auf den Markt, die bislang völlig unvorstellbar waren. Diese Pigmente, beziehungsweise die daraus bereiteten Farben, scheinen von innen heraus zu leuchten. Im Volksmund nannte man sie damals „Schockfarben“, heute wird gerne die unsinnige Bezeichnung „Neonfarben“ gewählt. Auch die Bezeichnung „Phosphorfarben“ ist schlichtweg falsch, weil diese überhaupt kein Phosphor enthalten! Korrekt hingegen die Bezeichnung „fluoreszierende Farben“. Erhältliche Varianten: Tages-Leucht-Farbe Weiss (56000) Tages-Leucht-Farbe Blau (56050) Tages-Leucht-Farbe Grün (56100) Tages-Leucht-Farbe Zitronengelb (56150) Tages-Leucht-Farbe Goldorange (56200) Tages-Leucht-Farbe Orange (56250) Tages-Leucht-Farbe Ziegelrot (56300) Tages-Leucht-Farbe Flammrot (56350) Tages-Leucht-Farbe Cyclamrot (56400) Tages-Leucht-Farbe Violett (56450) Wie oben bereits erwähnt, lassen sich diese Farbstoffe durch sichtbares Licht sowie unsichtbares UV anregen. Das bedeutet, dass kurzwellige Strahlung (UV und blaue Lichtanteile) von einer für die Fluoreszenz verantwortlichen Atomgruppe innerhalb des kompliziert aufgebauten organischen Farbstoffmoleküls in längerwelliges, sichtbares, beziehungsweise auffälligeres Licht umgewandelt wird. Deshalb scheinen diese Pigmente besonders intensiv in der Dämmerung, wenn der Lichtanteil stark gegen Blau verschoben ist, zu leuchten. Einen noch stärkeren Effekt hat man, bei Bestrahlung mit Blaulicht oder sehr kurzwelligem Blaulicht mit weichem UV, wie man es zum Beispiel bei so genannten „Schwarzlichtlampen“ findet. In Diskotheken und Partyräumen macht man sich diese Eigenschaft häufig zu Nutzen. Das kurzwellige, gerade noch wahrnehmbare Licht, lässt alle fluoreszierenden Stoffe in der entsprechenden Eigenfarbe aufleuchten, während andere, bei normalem Licht brillante Farben nur noch in entsprechenden Grauwerten wiedergeben werden. Die organischen Farbstoffe sind verhältnismässig preiswert und ziemlich ergiebig, dazu völlig ungiftig. Allerdings haben sie einen gravierenden Pferdefuss: Die Lichtbeständigkeit ist nicht sehr gross! Werden diese Pigmente dem Tageslicht jedoch weniger ausgesetzt, ist die Haltbarkeit durchaus tragbar.In Sortimenten für Künstlerfarben sind diese Leuchtfarben nicht enthalten, wohl aber häufig mit der Zusatzbezeichnung „fluoreszierend“ oder „Fluoreszenz-“ in Farbsortimenten für Kinder, für graphische Zwecke, in Bunt- und Filzstiften, so vor allem als so genannter Textmarker, aber auch als Sprühlacke zur Dekoration von Fahrzeugen oder für den Modellbau. Die Pigmente lassen sich ohne grössere Probleme zu Künstlerfarben, gewünschter Qualität verarbeiten. Wie bei anderen organischen Pigmenten ist bei wässrigen Techniken ein vorheriges Benetzen mit Alkohol empfehlenswert, was jedoch beim Anspachteln mit Dispersionen nicht erforderlich ist. Bei der Herstellung von Ölfarbe genügt gleichfalls ein Anspachteln, aus Gründen der Homogenität und möglichst geringen Bindemittelgehaltes sollte man jedoch bei Herstellung von Tubenfarben mit dem Glasläufer anreiben. Auch die Herstellung von Lacken oder Kunstharzlacken ist unproblematisch. Interessant ist aber die Tatsache, dass Tagesleuchtfarben in Öl oder Lack ihren Farbton ins Warme verschieben, das heisst, dass zum Beispiel das kalte, blaustichige Cyclamrot sich ein wenig in Richtung Orange verschiebt, usw.. Das liegt daran, dass das Öl, beziehungsweise das Kunstharz, einen Grossteil der kurzwelligen Lichtbestandteile herausfiltert, was aber auch den Vorteil hat, dass dadurch die Lichtbeständigkeit ein wenig verbessert werden kann.   Sicherheitsdatenblätter sowie weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Kremer.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (139,90 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 12,90 €*
13,99 €*
CLP-/REACH-Hinweise
Gefahrenhinweise
EUH208: Enthält . Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Sicherheitshinweise
P243: Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen.
P261: Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P262: Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.
P270: Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
P271: Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P281: Vorgeschriebene persönliche Schutzausrüstung verwenden.
P285: Bei unzureichender Belüfung Atemschutz tragen.
P391: Verschüttete Mengen aufnehmen.
Kremer Marmormehl grober (58560)
Größe kg: 1 kg
Marmormehl, gröber Artikel Nr.: 58560 Pulver, < 200 µ   Chemische Beschreibung: Natürliches Calciumcarbonat (CaCO3, CAS-Nr. 1317-65-3, EINECS-Nr. 215-279-3): 85 - 100 % ColorIndex PW 18.77220 Eignung Acryl, Kalk / Fresko, Öl, Tempera Farben Weiß Formen Pulver Loeslichkeit < 0,03 % (20°C)

4,99 €*
Kremer Pigmente CADMIUM
Größe kg: 100 g | Kremer Pigmente: Cadmiumorange Nr. 0 hellst (21080)
Cadmiumpigmente   Cadmiumpigmente sind hervorragend lichtecht, deckend und brilliant mit einer hohen Farbkraft, sie sind von höchster Reinheit. Vorsicht: Cadmiumpigmente werden beim Verbrennen giftig! Nicht für Industrieprodukte und Wandfarbengestaltung geeignet! Versionen: Cadmiumorange Nr. 0 hellst (21080) Cadmiumorange Nr. 0,5 hell (21090) Cadmiumorange Nr. 1 mittel (21100) Cadmiumorange Nr. 2 zinnoberrot (21110) Cadmiumrot Nr. 1 hell (21120) Cadmiumrot Nr. 2 mittel (21130) Cadmiumrot Nr. 3 dunkel (21140) Cadmiumgelb Nr. 1 zitron (21010) Cadmiumgelb Nr. 2 hellst (21020) Cadmiumgelb Nr. 4 hell (21030) Cadmiumgelb Nr. 6 mittel (21040) Cadmiumgelb Nr. 9 dunkel (21060) Cadmiumgrün, hell (44500) Cadmiumgrün, dunkel (44510) Kurzinfo: höchst lichtecht, deckend   Chemische Beschreibung: Anorganisches Salz. Deckeigenschaft deckend / opak Eignung Acryl, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache Farben Orange, Rot, Gelb oder Grün Formen Pulver Lichtechtheit: Mittel: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Verdünnt: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Vollton: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Beständigkeit: Alkali: 5 (1 ist schlecht, 8 am besten) Loeslichkeit keine Angaben vorhanden Für Orange, Rot und Gelb: Beständigkeit: Kalk: 5 (1 ist schlecht, 8 am besten) Beständigkeit: Säure: 5 (1 ist schlecht, 8 am besten) Die Cadmiumgrün-Pigmente sind eine Mischung aus Cadmiumgelb und Phthalocyaninblau Verarbeitungs- und Warnhinweise Bei Verwendung in Kaliwasserglas 10% SiO2-haltigen Füllstoff zusetzen.   Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Kremer-Webseite, dort finden Sie genaue Details zu einzelnen Pigmenten.    

Inhalt: 0.1 Kilogramm (209,90 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 14,89 €*
20,99 €*
Kremer Rügener Kreide (58010)
Größe kg: 1 kg
Rügener Kreide Artikel Nr.: 58010 ca. 40 µ, Schlämmkreide   ColorIndex PW 18.77220 Eignung Acryl, Kalk / Fresko, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache Farben Weiß

4,29 €*
Kremer Alizarin-Krapplack hell (23600)
Größe kg: 20 g
Alizarin-Krapplack hell Artikel Nr.: 23600 strahlendes Rot   Chemische Beschreibung: Synthetisches organisches Pigment auf der Grundlage von Alizarin. Pigment Red 112. ColorIndex PR 112.12370 Eignung Acryl, Kalk / Fresko, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache Farben Rot Formen Pulver Lichtechtheit: Mittel: 5-6 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Verdünnt: 5 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Vollton: 5-6 (1 ist schlecht, 8 am besten) Beständigkeit: Alkali: 4-5 (1 ist schlecht, 8 am besten) Loeslichkeit 0,0044 mg/kg (20°C) Beständigkeit: Kalk: 4-5 (1 ist schlecht, 8 am besten) Beständigkeit: Säure: 5 (1 ist schlecht, 8 am besten)   Verarbeitungs- und Warnhinweise Netzmittel verwenden  

Inhalt: 0.02 Kilogramm (315,00 €* / 1 Kilogramm)

6,30 €*
CLP-Hinweise beachten!
Kremer Pigmente KOBALT
Größe kg: 50 g | Kremer Pigmente: Kobaltgelb (43500)
Kobalt Pigmente Kobalt-Pigmente sind aus der Malerei nicht wegzudenken. Hauptsächlich bekannt sind die Blau- und Grüntöne, aber es gibt auch violette und sogar gelbe Varianten. Echtes Kobaltblau ist ein lasierendes Universalpigment von sprichwörtlicher Lichtechtheit und für alle Techniken ideal. Kobaltblau zählt zu den wenigen Künstlerpigmenten die übrigens auch in keramischen Techniken verwendet werden, man denke nur an blaues Porzellan oder blaue Wandfliessen! Varianten: Kobaltgelb (43500) Kobaltgrün (44101) Kobalt-Grünblauoxid (44110) Kobalt-Flaschengrün (44130) Kobaltgrün blausstichig A (44151) Kobaltblau dunkel (45700) Kobaltblau dunkel, grünlich (45701) Kobaltblau Sapporo (45702) Kobaltblau mittel (45710) Kobaltblau mattblau (457141) Kobaltblau hell (45720) Kobalt-Cölinblau (45730) Kobaltblau, grünlich (45740) Kobaltblau türkis, hell (45750) Kobaltblau türkis, dunkel (45760) Kobaltviolett, dunkel (45800) Kobaltviolett brillant, dunkel (45810)   Weitere Informationen zum Anmischen: Aufgrund seiner Beschaffenheit ist es äusserts mühselig, Kobaltblau in Öl anzureiben. Zunächst sollte man unbedingt ein möglichst niedrig-viskoses Öl, wie Mohnöl oder Sonnenblumenöl dem eher zähflüssigen Leinöl vorziehen. Die diesen Ölen eigene längere Trocknungszeit wird durch die katalytischen Eigenschaften des Kobalts ausgeglichen, ausserdem gilben diese Öle so gut wie nicht, was bei einem solchen Blauton sehr günstig wäre. Zunächst sollte man das Pigment mit Hilfe einer Spachtel gründlich mit dem Öl vermengen. Erfahrungsgemäss gibt man am Anfang zu viel Öl zu, so dass weitere Pigmentzugaben unerlässlich sind. Nach intensivem Durchwalken erhält man schliesslich eine kittartige tiefblaue Substanz. Von dieser arbeite man Stück für Stück kleine (!) Portionen mit dem Glasläufer durch, was eine ziemliche Knochenarbeit ist. Wenn man Pech hat, bekommt man eine dünnflüssige honigartige Substanz und man muss weiteres Pigment einarbeiten. Da ist es sehr hilfsreich, wenn man zur Konsistenzstabilisierung ein wenig Bienenwachspaste in Terpentinöl 1:1 zusetzt! Wem das gar zu mühselig ist, dem sei der sehr ähnliche Farbton Kobalt mittel deckend empfohlen. Lasuren sind allerdings damit nicht möglich, aber nicht ganz so schön, wie bei echtem Kobalt-Aluminat. In wässrigen Techniken hingegen ist die Herstellung von Kobaltblaufarbe recht einfach: Hier genügt ein Anspachteln.   Für Sicherheitsdatenblätter, sowie spezielle Informationen zu einzelnen Pigmenten besuchen Sie bitte die Kremer Webseite. Dort finden Sie auch wichtige Details wie Sicherheitshinweise, Eignungen, Lichtechtheit und Löslichkeit.

Inhalt: 0.05 Kilogramm (314,00 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 11,90 €*
15,70 €*
CLP-/REACH-Hinweise
Symbole
Ausrufezeichen: Gesundheitsgefahr
Signalwort
Achtung!
Gefahrenhinweise
H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H332: Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
Sicherheitshinweise
P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
Kremer Pigmente ERDEN
Größe kg: 100 g | Kremer Pigmente: Terra di Siena, bräunlich (40410)
Erdpigmente/Erdfarben Mineralien und Erden sind die Rohstoffe, aus denen seit Jahrtausenden die verschiedensten Erdfarbenpigmente gewonnen werden. Bereits die Steinzeitmenschen schufen Höhlenmalereien aus Materialien, die ihnen zur Verfügung standen: Schwarz aus verkohltem Holz oder verkohlten Knochen, gesammelte gelbe und rote Erden und weiße Kreide genügten, um all das darzustellen, was die Menschen zeigen wollten.        

Inhalt: 0.1 Kilogramm (48,00 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,45 €*
4,80 €*
Kremer Kremerweiß (46360)
Größe kg: 100 g
Kremerweiß Artikel Nr.: 46360 reinweiß, 5 µ, Zirkonoxid In wässrigen Medien kann dieses Produkt als Ersatz für Kremser- und Bleiweiß verwendet werden. Es handelt sich um ein neues Weißpigment auf der Basis des Edelsteins Zirkon. Es ist lichtecht, sehr fein und weniger grell-weiß als Titanweiß, außerdem ist es höchst temperaturbeständig bis über 1400°C. Das Zirkonsilikat ist geeignet für Wasser- und Acrylfarbe, ebenso für Kalk und Zement - in Öl auch transparent.   ColorIndex PW 12.77990 Eignung Acryl, Kalk / Fresko, Keramik, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache, Wasserglas, Zement / Tadelakt Farben Weiß Formen Pulver Loeslichkeit unlöslich

Inhalt: 0.1 Kilogramm (59,90 €* / 1 Kilogramm)

5,99 €*
Kremer Chinacridon Pink transparent (23401)
Größe kg: 20 g
Hostaperm Pink transparent Artikel Nr.: 23401 besonders leuchtendes Magenta   Chemische Beschreibung: Pigment Red 122, C.I. 73915 ColorIndex PR 122.73915 Deckeigenschaft lasierend / transparent Eignung Acryl, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache Farben Rosa, Rot Formen Pulver Lichtechtheit: Mittel: 7-8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Verdünnt: 7 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Vollton: 7-8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Beständigkeit: Alkali: 5 (1 ist schlecht, 8 am besten) Loeslichkeit unlöslich (20°C) Beständigkeit: Kalk: (1 ist schlecht, 8 am besten) Beständigkeit: Säure: 5 (1 ist schlecht, 8 am besten)   Verarbeitungs- und Warnhinweise Nicht mit Salzsäure behandeln. Bei wässrigen Techniken Netzmittel verwenden.  

Inhalt: 0.02 Kilogramm (284,50 €* / 1 Kilogramm)

5,69 €*
Kremer Pigmente EISENOXIDE
Größe kg: 100 g | Kremer Pigmente: Eisenoxidrot 120 M (48120)
Kremer Pigmente der Gruppe Eisenoxide Kremer Artikelnummern: 48100, 48120, 48250, 48289, 48300, 48340, 48700, 48710, 48750, 48933, 52200, 52350, 52400, 48930, 48020, 48400  

Inhalt: 0.1 Kilogramm (56,00 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,70 €*
5,60 €*
CLP-Hinweise beachten!
Kremer Miloriblau LUX (45202)
Größe kg: 100 g
Miloriblau LUX Ersatzprodukt für 45200 Miloriblau Um 1704 entdeckte ein Mann namens Diesbach in Berlin, wie man aus Eisensalzen und Rinderblutabfällen eine schöne blaue Farbe herstellen kann. Seither kam dieses Pigment unter verschiedensten Namen in den Handel, wie etwa Pariserblau, Miloriblau, Preußischblau oder Berliner Blau. Das Pigment PB 27 eignet sich für alle Anwendungen in pH-neutralen Bindemitteln. In Säuren oder Alkalien oder bei höheren Temperaturen wird es zerstört. Wie organische Pigmente ist auch das Berliner Blau schwer zu benetzen.   Chemische Beschreibung: Anorganisches Pigment Chemische Formel: C18Fe7N18 Lichtechtheit: Mittel: 8 Lichtechtheit: Verdünnt: 8 Lichtechtheit: Vollton: 8 Zündtemp. > 600°C ColorIndex PB 27.77510 Eignung Acryl, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache Farben Blau Formen Pulver Loeslichkeit benetzbar

Inhalt: 0.1 Kilogramm (66,60 €* / 1 Kilogramm)

6,66 €*
CLP-/REACH-Hinweise
Gefahrenhinweise
EUH032: Entwickelt bei Berührung mit Säure sehr giftige Gase.
H413: Kann für Wasserorganismen schädlich sein, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise
P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P501: Inhalt/Behälter zuführen.
Kremer Permanentgrün (44280)
Größe kg: 100 g
Permanentgrün Artikel Nr.: 44280 lichtechte Mischung Permanentgrün eignet sich für Anwendungen in Öl, Kalk, Zement und Leim.   Chemische Beschreibung: Mischung aus Chromoxidgrün, Calciumcarbonat, Cobaltaluminatblauspinel (CoAl2O4).Mischung aus: Pigment Blue 15 + 28, Pigment Green 7 + 17, Pigment White 7. ColorIndex PG 7, PG 17, PB 15, PB 28, PW 7 Eignung Acryl, Kalk / Fresko, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache, Zement / Tadelakt Farben Grün Formen Pulver Lichtechtheit: Mittel: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Verdünnt: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Vollton: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Loeslichkeit unlöslich

Inhalt: 0.1 Kilogramm (96,90 €* / 1 Kilogramm)

9,69 €*
Kremer Pigmente ULTRAMARIN
Größe kg: 100 g | Kremer Pigmente: Ultramarinblau, extra dunkel (45000)
Ultramarinblau Bis in die Anfänge des 19. Jahrhunderts war Ultramarinblau ein ausgeprägtes Luxusprodukt, da es auf umständlichem Wege nach alten Rezepturen aus dem Halbedelstein Lapislazuli gewonnen wurde. Echtes Ultramarin (Azzurum ultramarinum = das Blau von jenseits des Meeres) ist auch heute noch so kostbar wie Gold. Ultramarin ist berühmt für seinen charakteristischen leuchtend blauen Farbton. Physikalisch betrachtet handelt es sich dabei um jenes Blau, welches am äußersten kurzwelligen Ende des Farbspektrums zu finden ist. Je mehr sich die Farbe dem Ende des sichtbaren Spektrums annähert, desto dunkler erscheint sie. Druck- oder fototechnisch lässt sich Ultramarinblau nicht korrekt wiedergeben. Die Standardsorte für Öl, Leim und Kalk ist Ultramarinblau, dunkel (45010), aber es gibt auch noch weitere Versionen: Ultramarinblau, extra dunkel (45000) Ultramarinblau, dunkel (45010) Ultramarinblau, rotstichig (45020) Ultramarinblau, grünstichig extra (45030) Ultramarinblau, grünlich hell (45040) Ultramarinblau, hell (45080)   Kurzinfo: künstlich hergestelltes Mineralpigment   Chemische Beschreibung: Natrium-Aluminium-Sulfo-Silikat. Pigment Blue 29, C.I. 77007. CAS-Nr.: 57455-37-5 (101357-30-6), EINECS (EU): 309-928-3, TSCA (USA): verwendet CAS-Nr. 57455-37-5; REACH Reg.-Nr. 01-2119488928-13-0002 ColorIndex PB 29.77007 Eignung Acryl, Kalk / Fresko, Öl, Tempera, Wasserfarben / Gouache Farben Blau Formen Pulver Lichtechtheit: Mittel: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Verdünnt: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Lichtechtheit: Vollton: 8 (1 ist schlecht, 8 am besten) Loeslichkeit unlöslich Verarbeitungs- und Warnhinweise Nicht in sauren Medien verwenden. Von Säuren fernhalten.         Weitere Versionen/Informationen finden Sie auf der Webseite von Kremer. Falls Sie ein bestimmtes Kremer-Pigment brauchen, dass Sie nicht bei uns finden, können wir dieses gerne bestellen. Benutzen Sie dafür bitte unser Kontaktformular.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (56,00 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 5,55 €*
5,60 €*
Kremer Pigmente THEATERFARBE
Größe kg: 100 g | Kremer Pigmente: Theaterfarbe Gelb (55100)
Theaterfarben Pigmente Artikel Nr.: 55100-55900 organische Pigmente mit Füllstoff, eignen sich für Acryl, Öl, Tempera und Wasserfarben/Gouache Die Theaterfarben-Pigmente von Kremer sind eine kostengünstige Möglichkeit, Pigmentfarben zu kaufen. Sie basieren auf synthetischen, organischen Pigmenten, die mit einem Füllstoff (der Kieselsäure enthalten kann) vermischt werden. Das Pigment wird unter Steinwalzen mit Marmormehl / Porzellanerde zu einem weichen Pulver gemahlen. Sie sind leicht dispergierbar, besonders in Wasserlacken. Theaterpigmente sind hell und relativ lichtecht.   Varianten: Theaterfarbe Gelb (55100) Theaterfarbe Dottergelb (55125) Theaterfarbe Sonnen-Goldgelb (55140) Theaterfarbe Orange (55200) Theaterfarbe Hellrot (55300) Theaterfarbe Dunkelrot (55400) Theaterfarbe Bordeaux (55450) Theaterfarbe Pink (55470) Theaterfarbe Hellblau (55500) Theaterfarbe Dunkelblau (55600) Theaterfarbe Hellgrün (55700) Theaterfarbe Dunkelgrün (55800) Theaterfarbe Violett (55900)   Weitere Informationen über diese Pigmente finden Sie auf der Webseite von Kremer!  

Inhalt: 0.1 Kilogramm (48,00 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,45 €*
4,80 €*
Kremer Phthalo Pigmente
Größe kg: 20 g | Kremer Pigmente: Phthalogrün, Blaugrün, PG 7 (23000)
Heliogen® Pigmente Bei der Gruppe der Heliogentöne handelt es sich um einen organischen Farbstoff aus der Gruppe derPhthalocyanine. Diese leiten sich von der Phthalsäure ab. In der Mitte des Moleküls ist ein Kupferatom chemischäusserst stabil eingebunden, ähnlich wie bei den natürlichen Farbstoffen Hämoglobin (eisenhaltig) und Chlorophyll(magnesiumhaltig). Ein dieses Zentralatom nicht enthaltendes Pigment erscheint türkis (Pigment Blue 16). DiePhthalocyaninfarben, welche heute im Handel sind, besitzen allerhöchste Lichtechtheit und sind wetterfest.   Weitere Informationen:Die Bedenken, die ansonsten für kupferhaltige Pigmente Gültigkeit haben, treffen hier nicht zu, da das Kupfer in einerKomplexbindung in das Farbstoffmolekül integriert ist. In sauren Medien, in Alkali und Kalk erreichen diePhthalocyaninfarbstoffe die besten Echtheitswerte (5). Leider ist die Lösungsmittelechtheit nicht immer gut und esmuss damit gerechnet werden, dass Pigmentteilchen in Lösung gehen, d.h. die Farbe blutet oder ausblüht. Dies trifftjedoch nicht auf alle Phthalocyaninblau-Sorten zu. Es gibt auch lösungsmittelechte Pigmente dieses Typs, zum BeispielHeliogenblau® königsblau (15:3) oder Heliogenblau® rotstichig (15:6). Heliogen®- oder Phthaloblau zählt zu denfärbekräftigsten Pigmenten überhaupt und hat naturgemäss lasierenden Charakter. Durch Zusätze an verschiedenenWeisspigmenten bekommt die Farbe eine deckende Wirkung. Die Farbe ist so intensiv, dass selbst bei Verdünnungenvon 1:10 noch kräftige Blautöne erzielt werden.Bei der Zubereitung von Wasserfarben ist ein vorheriges Benetzen mit Isopropylalkohol unbedingt erforderlich.Es bleibt dem Verwender überlassen, ob er von vorn herein die Farbe mit Schwerspat streckt (was die Lasurfähigkeitverringert, aber nicht aufhebt), oder ob er es vorzieht, mit dem reinen Farbton zu arbeiten, der anschliessend beliebiggemischt werden kann. Für Aquarellfarben sind die Phthalocyaninpigmente aufgrund ihrer hohen Lichtechtheitbesonders beliebt. Bei der Bereitung von Temperafarbe sollte man zusätzlich ein paar Tropfen Ochsengalle zusetzen,um ein Auflösen der Emulsion zu verhindern. Dieses Phänomen tritt bei organischen Pigmenten häufig auf, da dieseeine grössere Affinität zu öligen Komponenten haben als zu wässrigen. Auch bei der Herstellung von Ölfarbe ist einBenetzen sinnvoll, Es erleichtert die Arbeit, wenn man das Pigment zunächst mit Alkohol anreibt und dann wartet, bisdieser verdunstet ist. Daraufhin kratzt man das Pigment mit einem Spachtel zusammen und arbeitet Öl ein.Anschliessend wird die Farbe gründlich mit dem Glasläufer durchgerieben. Ein blosses Anspachteln des Pigmentes mitÖl ist zwar möglich, es werden aber unter Umständen nicht so gute Resultate erzielt. Die Phthalocyanine wurden bereits in den 20er Jahren dieses Jahrhunderts entwickelt. 1929 meldete die Scottish Dyes(heute Teil der ICI) ein Patent auf Phthalocyaninblau an, es sollte aber noch einige Jahre dauern, bis zuverlässigePigmente für den Künstler zur Verfügung standen. Nach dem Krieg konnte sich das moderne Pigment zunächst nurlangsam auf dem Markt etablieren, weil man in der Fachbranche allem Neuen gegenüber mit teilweise ungesunderSkepsis begegnete. Heliogenblau® hat den unbestreitbaren Vorzug, als sehr reiner Ton hervorragend zum Mischenanderer Blau-, Grün- und zahlreicher Violettöne geeignet zu sein. Die vergleichbaren Resultate mit dem immer nochhäufig verwendeten Preussischblau sprechen eine Sprache für sich. So dauerte es Jahrzehnte, bis die Hersteller vonWasserfarbkästen, vor allem für den schulischen Bereich, sich endlich entschliessen konnten, das Preussischblau gegendas beständigere und farbtonschönere Phthalocyaninblau auszutauschen. Inzwischen ist dieses Blau kaum noch aus denFarbtonskalen wegzudenken.   Varianten: Heliogen® Grün dunkel (23000) Heliogen® Blau, Primärblau (23050) Heliogen® Blau königsblau (23060) Heliogen® Blau rotstichig (23070) Heliogen® Blau, höchst lichtecht (23080)

Inhalt: 0.02 Kilogramm (299,50 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 5,20 €*
5,99 €*